Über uns

Tom Loff

Diplom Ingenieur der Automatisierungstechnik und Informationselektronik mit Zusatzausbildung für Simulations and Controls durch NASA-Mitarbeiter über GE in Florida. Ergänzung des Studiums mit mehreren Semestern Wirtschaft am ACAD. Selbstständig seit 1996 im Bereich EDV-Management.

Bereits in früher Kindheit aktiv im Leistungssport Schwimmen und Handball bis hin zur Nominierung zum Auswahltraining Jugendnationalmannschaft. Mitwirkung in Vorständen verschiedener großer Sportvereine. B-und C-Lizenz-Trainer Schwimmen, sowie Übungsleiter BSSB. Gründer und Vorstandsvorsitzender des Vaterverband e.V.

Mit den Councils habe ich endlich das gefunden, was meinem Leben gefehlt hat. Umsetzbare und lebbare Inspirationen und die Rückkehr zur authentischen Kommunikation haben mir geholfen wieder bewusst zu leben und meinen Weg in die richtige Richtung zu lenken.

Ich möchte euch alle einladen mehr über diese neue Technik zu erfahren und für euch selber herauszufinden, was ihr wirklich wollt und wo euch euer persönlicher Weg hinführt.

Martin Haack

Ich studierte Elektrotechnik, Psychologie und Philosphie. Zur Zeit arbeite ich als Industriekaufmann bei Siemens-Healthineers in der Finanzierung des Exports von Medizintechnik nach Asien.

Ich bin in der freiwilligen Feuerwehr engagiert und meine Hobbies sind Musik, vor allem Saxophon und Chor, Marathon laufen, Computertechnik und neue Medien. Gründer und Vorstand des Vaterverband e.V.

Ich habe durch die Councils vielfältige Impulse erhalten. Das wirkt sich bei mir auf alle Lebensbereiche aus. Privat, in der Arbeit, beim Sport und in der Musik. Gleichzeitig durfte ich in der Ausbildung miterleben, wie sich Menschen positiv verändern können.

Gerne möchte ich das auch an Sie weitergeben. Es geht um eine neue Art zu Lernen, anders als das was wir aus der Schule gewohnt sind. Erkennen Sie Ihre Talente. Die Menschheit ist endlich reif dafür. Bringen Sie mehr Begeisterung in Ihr Leben. Das geht auch in Franken ! Wir sehen uns …

Tobias Reichmacher

Zuerst studierte ich Jura in Erlangen, bis ich bemerkte, dass ich mehr bewegen möchte. Jetzt studiere ich Lehramt in Nürnberg.

Ich interessiere mich sehr für das Bergsteigen, Musizieren und Sportschießen. In Sportschießen habe ich es zum Deutschen Meister in Skeet und Trap gebracht. Reisen spielt für mich eine große Rolle und ich genieße den Kontakt mit anderen Kulturen und Menschen.

Die Councils habe ich in München kennengelernt. Sie sind für mich fester Bestandteil des Alltags geworden.

Ich hatte vor einigen Jahren den Verdacht auf Krebs. Diese Wochen waren für mich die schrecklichsten, aber auch die am bewusst gelebtesten bis dahin in meinem Leben. Um solche Erfahrungen geht es im Council. Es ist schwierig zu beschreiben, da jedes Council anders ist. Es ist ein Ort des Herzens und des bewusst Erlebens. Es ist eine Entdeckungsreise zu sich selbst und eröffnet neue Blickwinkel. Vieles in unserem Leben ist eine Sache der Wahrnehmung. Für den einen super, für den anderen total blöd. Da lohnt es sich, neugierig zu werden.